030 / 403 657 837 (Sprechstunde: Di, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr)|  redaktion@premium-chancen.de

12. August 2021

Ericsson: Wir verkaufen und machen 25 % Buchgewinn fest

Der schwedische Netzwerktechniker Ericsson wurde zuletzt zum Opfer der anhaltenden Spannungen zwischen Brüssel und Peking bzw. zwischen Washington und Peking. So haben die Schweden zuletzt lukrative Aufträge in China verloren oder wurden von entsprechenden Ausschreibungen ausgeschlossen. Damit droht die Gefahr, dass Ericsson mittelfristig bis zu 8 % seines bisherigen Umsatzes verlieren wird. Der verloren gegangene Umsatz wird nicht zurückkommen, wie der Vorstandsvorsitzende Börje Ekholm jüngst erklärt hat.

Daher empfehle ich Ihnen nun, die Aktie der Ericsson zu verkaufen. Mit dieser Transaktion machen wir rund 25 % Buchgewinn fest. Das ist sehr ordentlich, auch wenn ich mir ursprünglich von der Schweden-Aktie mehr erwartet hatte.

Veräußern Sie die Aktie mit einem Verkaufslimit von 9,80 Euro entweder über Xetra oder über Tradegate!

Empfehlung: halten