030 / 403 657 837 (Sprechstunde: Di, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr)|  redaktion@premium-chancen.de

15. September 2021

iPhone 13 startet – Analysten erwarten starke Nachfrage

Gestern hat Apple im Rahmen einer digitalen Produktpräsentation das neue iPhone 13 vorgestellt. Aus der Szene vernimmt man, dass das neue Modell keine bahnbrechenden technischen Neuerungen liefert. Gleichwohl hat man am Markt die Hoffnung, dass auch dieses Gerät wieder einmal ein echter Verkaufsschlager wird. So haben findige Analysten errechnet, dass rund 900 Millionen Apple-Kunden im vergangenen Jahr das Vorgängermodell 12 übersprungen haben. Man erwartet nun, dass diese Nutzer in den kommenden Monaten zuschlagen werden.

Zuletzt ist Apple gemessen am Marktanteil hinter Xiaomi auf Platz 3 zurückgefallen. Ich erwarte, dass das US-Unternehmen mithilfe des iPhone 13 die Chinesen wieder einholen wird. Auch Marktführer Samsung befindet sich in Schlagweite. Die Koreaner zeigten sich allerdings mit den faltbaren Smartphones (Flip- und Fold-Modelle) jüngst recht innovativ. In diesem Segment haben die Amerikaner noch kein Angebot.

Zuletzt schwächelte die Aktie der Apple leicht und verlor auf Wochensicht rund 5 %. Sie sind noch nicht engagiert? Dann nutzen Sie diese vorübergehende Kursdelle und decken Sie sich zu Kursen bis 122 Euro oder 142 USD in New York ein.

Empfehlung: kaufen bis 142,00 USD

Börsenplatz: Nasdaq

WKN /ISIN: 865985 / US0378331005

 

Marktanteile 2. Quartal