030 / 403 657 837 (Sprechstunde: Di, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr)|  redaktion@premium-chancen.de

4. August 2021

Investoren suchen weiterhin Lithium-Aktien – Albemarle-Aktie +9 %

Lithium-Aktien liegen auch in dieser Woche wieder im Trend. Dabei halfen die letzten starken Absatzzahlen für E-Autos. Außerdem erfreut sich die Branche starker politischer Unterstützung. So sieht das neue Infrastruktur-Gesetz der US-Regierung den Ausbau der dortigen Lade-Infrastruktur für E-Autos vor. Insgesamt wird Washington dafür in den kommenden Jahren rund 7,5 Milliarden USD in die Hand nehmen. Diese Maßnahmen dürften die weitere Verbreitung der E-Mobilität in den USA unterstützen.

Indirekt werden Unternehmen wie Albemarle oder Livent von diesem Ausbauprogramm profitieren. Folglich rückten die beiden US-Aktien auf Wochensicht erfreulich voran. Dabei markierte die Aktie der Albemarle mehrere Rekordhochs in Folge. Die Livent-Aktie hingegen hängt etwas zurück und befindet sich unverändert in einer Seitwärtsbewegung. Hier brauchen wir jetzt einen klaren Schuss über die obere Begrenzung des Seitwärtstrends. Erst dann kann auch diese Lithium-Aktie dynamisch vorrücken.

Ich bestätige meine Halten-Empfehlung für die Aktie der Albemarle. Bei Livent rate ich unverändert zum Kauf, sofern Sie das Thema Lithium in Ihrem Depot noch nicht ausreichend berücksichtigt haben.   

Albemarle Corp.

Empfehlung: halten

Livent Corp.

Empfehlung: kaufen bis 18,50 USD

Börsenplatz: NYSE