030 / 403 657 837 (Sprechstunde: Di, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr)|  redaktion@premium-chancen.de

14. Juli 2021

Albemarle arbeitet am Verdoppler – Joe Biden schiebt grüne Energie an

Die US-Regierung möchte den prozentualen Anteil grüner Energien am US-Energiemix bis 2030 vervierfachen. Damit die Unternehmen der GreenTech-Branche auch in diesem Sinne anpacken, sollen sie mit erheblichen Steuerentlastungen im dreistelligen Milliardenbereich geködert werden.  2030 sollen dann 80 % der in den USA erzeugten Energie aus erneuerbaren Quellen stammen.

Von diesen Maßnahmen profitieren in besonderem Maße die Unternehmen der Solar- und Windbranche. In zweiter Linie sollten auch Lithium-Förderer wie Albemarle oder Livent Vorteil aus dem neuen Energiemix ziehen. Schließlich weht der Wind oder scheint die Sonne nicht immer verlässlich. Zu Deutsch: Eine solche Umstellung der Energieproduktion verlangt den Ausbau stationärer Speicherkapazitäten. Wir dürfen getrost davon ausgehen, dass diese Speicher auf Lithium-Systemen basieren werden.

Folglich rückte die Aktie der Albemarle auf Wochensicht um fast 10 % voran. Hier rückt nun für Sie eine Kursverdopplung in greifbare Nähe. Die Livent-Aktie wurde gestern hingegen stark verkauft. Gleichwohl steht auch hier für uns ein Plus von knapp 4 % auf Wochensicht zu Buche.

Meine Empfehlung: Wir halten an Albemarle unverändert fest. Für Livent bestätige ich meine Kaufempfehlung und hebe das Kauflimit auf 19,50 USD oder umgerechnet 16,50 Euro an. Die Anhebung des Kursziels richtet sich an diejenigen unter Ihnen, die in der Lithium-Aktie noch nicht investiert sind.

Chartkommentar: Die Aktie der Albemarle hat in dieser Woche ihr letztes Allzeithoch aus dem vergangenen Januar knapp übertroffen. Hier liegt nun zunächst ein Deckel auf der US-Aktie, den ich im Chart als Widerstand rot eingezeichnet habe. Erst wenn dieser Deckel gehoben wird, sind weitere Kursgewinne möglich. Gleichwohl sollten wir in diesem Jahr – konservativ kalkuliert – bei der Lithium-Aktie noch den Kurs-Verdoppler sehen. Außerdem dürfen wir selbstverständlich mit einer weiteren Dividendenerhöhung rechnen.

Albemarle Corp.

Empfehlung: halten

Livent Corp.

Empfehlung: kaufen bis 19,50 USD

Börsenplatz: NYSE

 

Widerstand hemmt Kurs trotz Allzeithoch